5 Gründe warum ich vegan lebe

5 Gründe warum ich vegan lebe

19. Januar 2020 0 Von Claudia

„Warum willst Du vegan leben?“ – Ich glaube, jeder Veganer kennt diese Frage. Dennoch gibt es für ein zu 100% tierfreies Leben viele unterschiedliche Gründe: Aus ethischen Gründen, über Tier- und Umweltschutz bis hin zur Verbesserung der eigenen Gesundheit findest du bei jedem Veganer andere Hauptgründe für ein veganes Leben.

In diesem Beitrag möchte ich dir meine 5 wichtigsten Gründe für den „Verzicht“ auf tierische Lebensmittel näher bringen. Falls du auch bereits vegan lebst: Vielleicht magst du mir ein oder zwei deiner Gründe in den Kommentaren verraten. Ich freu mich jetzt schon über den Austausch.

Wie bin ich überhaupt zum Vegan Leben gekommen?

Bevor ich dir meine besten Gründe für ein veganes Leben nenne, erst einmal die Frage, wie komme ich überhaupt dazu vegan Leben zu wollen?

Bis vor rund 5 Jahren habe ich mir überhaupt keine Gedanken zum Thema Lebensmittel gemacht. In einer Buchhandlung bin ich dann über das Buch „Anständig Leben“(*) von Sarah Schill gestolpert und dieses Buch hat mein Leben um einiges verändert. Zwar habe ich damals schon erste Versuche Vegan zu leben gestartet, doch wirklich lange hat dies nie angehalten.

Dennoch habe ich mich in den letzten Jahren immerhin zu 99 % vegetarisch ernährt und mir immer mehr Gedanken über meine Gesundheit und die Umwelt gemacht.

Letztes Jahr habe ich dann erneut das Buch von Sarah Schill gelesen und es hat mich erneut aus den Socken gehauen. Somit habe ich dann sämtliche tierischen Lebensmittel aufgebraucht und anschließend durch vegane Alternativen ersetzt. Seit dem geht es mir nicht nur mental deutlich besser, auch gesundheitlich merke ich nun langsam die ersten positiven Veränderungen.

Was mir letztendlich neben dem Buch noch geholfen hat, waren verschiedene Filme und Dokumentationen zum Thema Vegane Ernährung. Zum Beispiel die Filme Gabel statt Skalpell(*) oder Das System Milch(*).

Nun aber genug von meiner Vergangenheit. Ich wollte dir damit nur aufzeigen, dass die Umstellung auf Vegan leben nicht immer mit einem Hau-Ruck beginnen muss.

Vegan leben – 5 verdammt gute Gründe

Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Gründe um vegan leben zu wollen. Hier kommen meine 15 besten Gründe, um auf tierische Produkte zu „verzichten“.

Grund Nr. 1 – Mehr Power: Ich habe seit der Umstellung auf vegane Ernährung deutlich mehr Power und mein alltägliches Tief nach dem Mittagessen hat sich wortwörtlich verdünnisiert. Fun Fact: Wusstest du, dass die größten und stärksten Tiere der Welt (Elefanten, Gorillas, Nashörner, …) sich pflanzlich ernähren?

Grund Nr. 2 – Meine Gesundheit: Seit ich mich vegan Ernähre bemerke ich bereits erste positive Veränderungen was meine Gesundheit angeht. Jahrelang hatte ich Probleme mit schweren Depressionen und durch meine deutlich gesündere Ernährung geht es mir auch psychisch um ein Vielfaches besser. Gerade die unter Grund Nr. 1 genannten Mittagstiefs haben mir die Nachmittage deutlich erschwert. Aber auch im Bezug auf meine bisher sonst staubtrockene Haut: Das „Problem“ hat sich wie von selbst gelöst. Yeah!

Grund Nr. 3 – Tiere: Tag für Tag werden in Schlachthäusern Millionen von Tieren getötet, nur damit wir Menschen Fleisch und Tierprodukte wie Milch, Eier und Käse essen können. Mittlerweile gibt es viele, wirklich gutschmeckende, Alternativen zu Tierprodukten. Aber auch so sind bereits viele Gerichte und Produkte in deinem Leben vegan. Und es werden immer mehr. Also: Im Prinzip muss kein Tier mehr sterben, wenn Du lecker essen und gesund leben willst.

Grund Nr. 4 – Umwelt: Auch die Umwelt leidet unter dem Verzehr von tierischen Produkten. Alleine rund 90% des Anbau’s von Soja sind für Futtermittel gedacht. Für diese Mengen an stetig steigendem Bedarf nach Tierfutter werden Unmengen Wälder, wie z. B. der Amazonas in Südafrika, abgeholzt. Von dem Methan, welches die Rinder ausstoßen, ganz zu Schweigen.

Grund Nr. 5 – Horizont erweitern: Seit ich mich entschlossen habe, vegan leben zu wollen, hat sich mein Horizont um ein vielfaches erweitert. Sowohl was neue Rezepte, aber auch in Bezug auf neue Lebensmittel. Schwarzwurzeln, verschiedene Rüben und Stangensellerie? Hab ich zwar irgendwo im Geschäft schon mal liegen sehen, aber mich nie daran getraut. Mittlerweile liebe ich „neue“ Obst und Gemüsesorten.

Fazit: Vegan leben macht dein Leben gesünder und bunter

Ein veganes Leben hat mein Leben jedenfalls um 180 Grad gewendet und es geht mir nach nur wenigen Wochen deutlich besser. Ich habe viel mehr Energie und meine Gesundheit dankt es mir auch bereits mit ersten positiven Veränderungen. Ein paar Gramm auf der Waage sind übrigens auch schon Geschichte. Doch dazu dann in ein paar Monaten mehr. 😉

Wie du liest, kannst Du mit einer veganen Ernährung viel Gutes erreichen und tun. Meine TOP 5 Gründe für eine vegane Lebensweise habe ich hier kurz angerissen. Doch wie sieht es bei dir aus? Lebst Du bereits vegan oder hast du dies in Kürze vor? Hinterlasse mir doch gerne deine Gedanken zum Thema vegane Ernährung als Kommentar. Ich freue mich darauf uns sage bis bald!